Archiv der Kategorie: Speisen

Kefta Tagin mit Erbsen

neuHeute habe ich was neues und Interessantes zum kochen ausgesucht. Und zwar, Tagin das Symbol von Marokko. Man kann es für viel verschiedene Rezepte verwenden und hier ist eine von den Rezepten was man mit Tagin machen konnte.

Fals sie kein Tagin zu hause haben , sie können das Rezept auch in einen normalen kochtopf vorbereiten. Kefta Tagin mit Erbsen weiterlesen

Hühnerpastete

huhnpastete_serviert2Ein sehr aufwendiges Rezept stellt die Hühnerpastete da. Es ist warscheinlich das berühmteste Gericht in Marokko und wird natürlich oft bei Hochzeiten serviert. Die Mischung aus herzhaft gewürztem Huhn mit süßer Mandelfüllung ist eine sehr schmackhafte Erfahrung. Es werden viele Gewürze und eine menge Zeit gebraucht, aber die Arbeit lohnt sich! Das Gericht ist vergleichbar mit der Fischpastete. Hühnerpastete weiterlesen

Couscous

couscous-serviertDas kennen Sie bestimmt von Ihrem letzten Marokko Urlaub. Sie waren noch nie in Marokko? Dann sollten Sie das folgende Gericht als Vorgeschmack oder auch als Erinnerung unbedingt probieren. In vielen Arabischen Ländern ist Couscous ein Grundnahrungsmittel und vor allem hier in Europa immer mehr beliebt. Die gesunden und frischen Zutaten mit den orientalischen Gewürzen garantieren ein kulinarisches und wertvolles Esserlebnis. Es gibt allerdings große Unterschiede in der Zubereitung, dem Servieren oder auch nur in der Art des Couscous zwischen den einzelnen Ländern. Der marokkanische ist allerdings der beste! In Marokko wird Couscous an jedem Freitag serviert. Couscous weiterlesen

Harira- Suppe

harira-serviertDie Harira ist eine marokkanische Suppe die zum Ramadan an jedem Abend serviert wird. Ebenso wird sie nach Hochzeiten am nächsten Morgen den Gästen angeboten. Diese Suppe benötige recht viele Zutaten und etwas Zeit bei der Zubereitung. Gerade in kalten Tagen ist diese Suppe sehr aufwärmend. Serviert wird die Harira mit Datteln oder hart gekochten Eiern. Die Art der Zubereitung kann zwischen den Städten variieren. Die hier vorgestellte Harira ist typisch für Casablanca. Harira- Suppe weiterlesen

gedünstetes Lammkotelett

lamm-serviertHeute zeige ich Euch meine Variation der marokkanischen Lammkoteletts. Das Lamm wird hauptsächlich zum Opferfest und natürlich auch das ganze Jahr über serviert. Durch die schonende Zubereitung des Dünstens, ist das Fleisch sehr zart und bekömmlich. Die Gewürze und Kräuter sorgen für einen aromatischen Geschmack. Als Beilage passt dazu am besten gedünstetes Gemüse. gedünstetes Lammkotelett weiterlesen

Rindfleisch mit Pflaumen

lham-bel-barkouk-serviert-kleinFleisch und Pflaumen? Ja, das ist ein sehr bekanntes Rezept aus Marokko. Und keine Sorge, das schmeckt wirklich gut! Das zart gekochte Fleisch und die leckere Soße reicht man am Besten mit Brot, oder hierzulande eher mit Pommes bzw. Kartoffeln. Neben dem klassischen Rindfleisch kann auch Lamm genommen werden. Die Zutaten sollten auch in deutschen Geschäften zu finden sein. Rindfleisch mit Pflaumen weiterlesen

Okraschoten

okra-serviertUnd wieder ein typisch marokkanisches aber für die Deutschen ungewöhnliches Rezept. Ein Vitaminreiches Gemüse, das oft zusammen mit Fleisch zubereitet wird. Die Schoten beinhalten eine milchige Flüssigkeit, die beim Kochen die Konsistenz der anderen Zutaten verdicken kann, aber auch eine heilende Wirkung bei Entzündungen haben soll. Daher sollte der Fruchtkörper bei der Zubereitung nicht verletzt werden. Beim Kauf sollte man auf die Frische der Schoten achten. Das erkennt man daran, dass die Frucht nicht so viele schwarze Flecken hat und nicht zu weich ist. Im arabischen Raum ist das Gericht auch als „bamya“ und in Marokko als „lamloukhiya“ bekannt. Okraschoten weiterlesen