Huhn mit Oliven – Djaj M’Hammer

Serviert Huhn mit Oliven Djaj M'Hammer

Dieses Gericht ist typisch für die marokkanische Küche. Oft wird es auch auf Hochzeiten serviert und Gästen auf Parties angeboten. Als Beilage passen das marokkanische Brot, Kartoffeln oder Pommes am besten dazu. Die orientalischen Gewürze und das Aroma der Oliven verleihen dem Huhn eine einzigartige Geschmacksnote. Huhn mit Oliven – Djaj M’Hammer weiterlesen

Gazellenhörnchen – kaab lghzal

ka3blghzal_serviertDas Gazellenhörnchen (kaab lghzal) ist eine marokkanische Spezialität. In Marokko sind diese Kekse recht teuer. Sie dürfen auf keiner Hochzeit und keinem Fest fehlen! Das Gazellenhörnchen ist eine besondere Form dieses Gebäcks. Es sind aber auch viele andere Formen und Füllungen möglich. Das hier vorgestellte Rezept zeigt die allgemeine und gebräuchlichste Form. Die Mandelfüllung des Gazellenhörnchens erinnert geschmacklich an Marzipan. Die Zubereitung ist langwierig und erfordert viel Konzentration, aber der Aufwand lohnt sich. Gazellenhörnchen – kaab lghzal weiterlesen

Gefüllte Pfannkuchen – MSAMAN M3AMER

Serviert Pfannkuchen MSAMAN M3AMERMsemen Maamar ist fast mit einer Pizza vergleichbar. In Marokko bekommt man das beim Imbiss. Es wird gewöhnlich mit marokkanischem Tee gereicht. Gefüllt mit frischem Gemüse oder einfach nur Zwiebeln, wenn es vegetarisch sein soll. Es kann auch Hackfleisch oder Fisch als Zutat verwendet werden. Ein kleiner Snack, der auch auf keiner Party fehlen darf. Gefüllte Pfannkuchen – MSAMAN M3AMER weiterlesen

Teigtaschen – Briouat

Serviert Teigtaschen Briwat

Briouat kommt aus Marokko und ist ein köstlicher Snack, der in verschiedenen Variationen existiert. Es kann auch rein vegetarisch ohne Fleisch oder ohne Käse zubereitet werden. Die mit Blätterteig ummantelten, dreieckigen Taschen erinnern etwas an die asiatischen Frühlingsrollen. Alle Zutaten sollten in Asia-Läden oder arabischen Geschäften erhältlich sein. Die Briouat’s werden am besten heiss serviert und sind in kleinerer Form auch perfekt für Fingerfood. Teigtaschen – Briouat weiterlesen

Chebakia

speckia-serviertNach einer langen Pause gibt es wieder eine neue Spezialität aus Marokko. Dieses Gebäck sollte im Ramadan auf keinem Tisch fehlen. Es wird gewöhnlich zuhause selbst gemacht oder beim Bäcker gekauft. Für Chebakia gibt es verschiedene Namen, in der ländlichen Gegend von Marokko wird es Lamkharka genannt. Chebakia ist ein muss für Jeden Abend zur Fastenzeit in ganz Marokko und auch zu Hochzeiten. Serviert wird es zusammen mit Harira und Datteln oder mit marokkanischem Tee. Chebakia weiterlesen

Msemen – Pfannkuchen

msemen-serviertEin Pfannkuchen der in den Imbißen Marokkos oft angeboten wird, ist Msemen. Dieser Snack ist ähnlich wie Msemen Maamar nur ohne eine Füllung. Es ist sehr beliebt in Marokko und bei den Touristen. Serviert wird Msemen oft zum Frühstück mit Honig Argan- oder Olivenöl, Amlo oder mit Butter. Was natürlich nicht auf dem Tisch fehlen darf ist: marokkanischer Tee! Msemen – Pfannkuchen weiterlesen

Köstlichkeiten aus Tausend und einer Nacht