Chaussons

gemuesecrossaint_serviertNach einer kleinen Pause habe ich mal eine Eigenkreation ausprobiert und muss sagen, es schmeckt! Chaussons mit einer Gemüsefüllung so ähnlich wie bei Briwat umrundet von Blätterteig. Bei dem Rezept kann die Füllung natürlich auch variiert werden. Ob mit Hackfleisch oder Fisch, der jeweilige Geschmack entscheidet.

Zutaten: gemuesecrossaint_zutaten

  • 1 Tomate
  • 1 Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • Koriander
  • Muskat
  • 1/2 Tl.Pfeffer
  • 1 Tl. Salz
  • 1 Tl. Paprika
  • 1 Tl. Ingwer
  • 1 Tl. Curcuma
  • Blätterteig
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Das Gemüse zunächst in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten für die Füllung mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und anbraten. Wenn alles gar ist, die Füllung in eine Schüssel zum abkühlen geben.

Nun den Blätterteig ausrollen und mit einer runden Form Teig ausstechen. Die Größe hängt davon ab, wie groß die Chaussons sein sollen. Auf den Teig etwa 2-3 EL von der Füllung geben. Danach den Rand mit Eigelb bestreichen und den Teig zuklappen. Der Rand sollte mit einer Gabel zusammengedrückt werden, damit er später im Ofen nicht auf geht!

Die Chaussons mit Eigelb einstreichen und für 25-30 Minuten bei 180° in den Backofen geben.

Wenn man die Chaussons nicht gleich zubereiten möchte, kann man sie auch einfrieren. Dafür sollten sie aber nicht mit Eigelb bestrichen sein. Wenn man die Chaussons dann aus dem Tiefkühlschrank holt, diese auftauen lassen und dann erst mit Eigelb bestreichen und backen.

Bon Appetit! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.